Organe

Vertreterversammlung

Die Vertreterversammlung besteht  aus 32 Vertretern der Mitglieder des Kommunalen Schadenausgleichs.

Je acht Vertreter werden von dem Schleswig-Holsteinischen Gemeindetag, Schleswig Holsteinischen Landkreistag, Städtebund Schleswig-Holstein und dem Städtetag Schleswig-Holstein für die Dauer einer Wahlperiode der kommunalen Vertretungskörperschaften ernannt.

Die Vertreterversammlung ist insbesonders zuständig für die Wahl des Vorstandes sowie für alle wesentlichen Fragen, die die Verbandstätigkeit betreffen.

Vorstand

Der Vorstand hat acht Mitglieder. Er besteht aus je zwei Vertretern der kommunalen Landesverbände.

Der Vorstand wird für die Dauer einer Wahlperiode der kommunalen Vertretungskörperschaft gewählt und leitet den Kommunalen Schadenausgleich.

Zu den Aufgaben des Vorstandes gehören u. a. die Bestellung des Geschäftsführers und die Prüfung der Berichte über die Geschäftstätigkeit.

Geschäftsführer

Der Geschäftsführer führt die laufenden Geschäfte des Kommunalen Schadenausgleichs. Er vertritt den Kommunalen Schadenausgleich gerichtlich und außergerichtlich.

Copyright © 2015 Kommunaler Schadenausgleich Schleswig-Holstein. All Rights Reserved.